Information zum Umgang mit dem Coronavirus

In den letzten Tagen werden vermehrt Anfragen über mögliche Beeinträchtigungen unserer Lieferfähigkeit durch das Coronavirus gestellt.

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass unsere Prozesse hiervon aktuell unberührt sind. Durch unsere jahrelang geübte Praxis stets sehr ausreichende Bestände am eigenen Lager zu haben, sehen wir derzeit keine Einschränkung in der Verfügbarkeit unserer Produkte. Einzige Ausnahme sind wenige Einwegprodukte wie Masken und Overalls, die aktuell weltweit nicht kurzfristig verfügbar sind. Die Belieferung unserer Kunden erfolgt nach wie vor durch unseren eigenen Fuhrpark oder durch unsere zuverlässigen Logistikpartner.

Selbstverständlich tragen auch wir unseren Teil zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus bei. Wir schützen unser Personal durch die Umsetzung diverser organisatorischer und hygienischer Maßnahmen.

Auf diese Weise setzen wir unsere Geschäftstätigkeit wie gewohnt fort und liefern Aufträge planmäßig aus. Zu unseren Lieferanten stehen wir in engem Kontakt um frühzeitig Informationen zu Lieferengpässen zu erhalten. 

Wir beobachten die Entwicklung und die Auswirkungen des Coronavirus auf unsere Mitarbeiter und Kunden intensiv weiter und werden Sie über Änderungen an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Ihnen und uns weiterhin Gesundheit.

Köln, 23.03.2020

Achim Beyer